KGG

Gerätegestützte Krankengymnastik

Die gerätegestützte Krankengymnastik ist sowohl zur Vorbeugung und zum allgemeinen Training ratsam, als auch zum Wiederaufbau und zum Kräftigen der Muskeln nach einer langen Bewegungspause.

Bei der gerätegestützten Krankengymnastik ist das Behandlungsziel eine Muskelkräftigung und somit eine Verbesserung der Belastungstoleranz im täglichen Leben. Durch die Muskelkräftigung sinkt die Anfälligkeit für beispielsweise Rückenschmerzen oder Gelenkschmerzen.

Unser Therapiezentrum bietet Ihnen einen voll ausgestatteten, modernen Trainingsraum mit speziellen Geräten. Unser Team aus Physiotherapeuten und Diplom-Sportwissenschaftlern steht Ihnen mit qualifiziertem Rat zur Seite und erarbeitet mit Ihnen ein speziell für Sie zugeschnittenes Trainigsprogramm.